Sie möchten gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch bis ins hohe Alter haben? Sie pflegen Ihre Zähne zu Hause regelmäßig und gründlich? Auch bei einer täglichen sorgfältigen Reinigung Ihrer Zähne mit einer herkömmlichen Handzahnbürste oder auch einer Elektrischen Zahnbürste erreichen Sie jedoch nicht die gesamte Zahnoberfläche oder jeden kleinsten Zahnzwischenraum. Es können unsichtbare hartnäckige Beläge zurückbleiben, auf deren Basis sich Bakterien ansiedeln können, die für verschiedene Erkrankungen des Mundraumes sowie auch des Zahnhalteapparates (oder auch des gesamten Organismus) ursächlich sein können.

Welchen Einfluss haben Grunderkrankungen und Lebensumstände?

Zudem gibt es besondere Lebensumstände oder auch allgemeine Grunderkrankungen, die das Risiko für das Auftreten von zum Beispiel Karies oder Parodontose begünstigen können. Diese sind zum Beispiel: Ältere Personen, Schwangere, vorhandene oder kürzlich aufgetretene Vorerkrankungen im Mundbereich (zum Beispiel Karies oder Zahnfleischrückgang oder auch ein empfindliches Zahnfleisch), bereits vorhandener oder geplanter Zahnersatz, bereits vorhandene oder geplante Zahnspangen, eine einseitige oder unzureichende Ernährung, eine regelmäßig notwendige Medikamenteneinnahme, die Stoffwechselerkrankung Diabetes oder auch andauernde stressige Lebensumstände. In all diesen Fällen kann eine normale häusliche Zahn- und Mundpflege leider nicht mehr ausreichen, um Zahn- und Zahnfleischerkrankungen effektiv zu verhindern. Die Bedeutung der Entfernung von Zahnbelag (Plaque) ist in ihrer Erkrankungen des Zahn- und Zahnhalteapparates bzw. des Mundraumes vorbeugenden Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen. Die Professionelle Zahnreinigung ist demnach dann für Sie sinnvoll, wenn Sie aufgrund eines/mehrerer Risikofaktors/Risikofaktoren zusätzlich zur normalen Zahnpflege eine professionell durchgeführte Intensivreinigung Ihrer Zähne sowie der Zahnzwischenräume zur Krankheitsvorbeugung in Anspruch nehmen möchten. Auch systemische Erkrankungen wie beispielsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder auch Magen-Darm-Erkrankungen lassen sich durch eine Reduktion der schädlichen Bakterien im Mundraum unterstützend behandeln. Eine Professionelle Zahnreinigung ist aber auch bei Nichtvorliegen eines Risikofaktors oder einer Grunderkrankung eine sinnvolle ergänzende Spezialmaßnahme für eine optimale Mund- und Zahnpflege, die ein sauberes Gefühl auf den Zähnen und im Mund hinterlässt und diese zudem strahlend aussehen lässt.

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie einen Termin vereinbaren?